DAS feiert 20jähriges Jubiläum in Taiwan

Umwelttechnologie Made in Germany für die Taiwanesische Hightech-Industrie

Am 20. Mai 2017 feierte DAS Environmental Expert den 20. Geburtstag seiner Niederlassung in Taiwan. Das deutsche Umwelttechnologie-Unternehmen ist seit 1997 in Taiwan aktiv und leistet seitdem mit seinen Point-of-Use Abgasreinigungsanlagen einen Beitrag zu sauberer Luft in der Region.

Führende Unternehmen der Halbleiter-, Elektronik- und Photovoltaikindustrie vertrauen auf DAS-Systeme, um Prozessabgase kosteneffizient zu reinigen. “Auf Grund der strengen Umweltregularien in Taiwan brauchen lokale Industrieunternehmen einen starken und erfahrenen Partner. DAS Taiwan blickt mittlerweile auf 20 Jahre Expertise zurück. In dieser Zeit konnten wir immer schnell auf die sich rapide ändernden Anforderungen des Marktes reagieren und langfristige Partnerschaften etablieren. Einen wesentlichen Erfolgsfaktor stellt dabei unser hoch qualifiziertes Serviceteam dar, welches wir im Rahmen unserer Trainingsprogramme kontinuierlich schulen und entwickeln“, erklärt Alex Shen, General Manager DAS Taiwan und Vice President DAS Asia.

Zu Beginn der Aktivitäten in Taiwan beschränkte sich DAS´ Portfolio auf die Brenner/Wäscher-Lösung ESCAPE. Bis heute konnten sechs Produktfamilien für Abgasreinigung erfolgreich bei Kunden in ganz Taiwan etabliert werden. Während der ersten Schritte auf dem Taiwanesischen Markt wurde DAS von dem Industrieexperten SPIROX begleitet. Ein glücklicher Umstand, den DAS-Gründer Dr. Horst Reichardt einmal mehr hervorhebt. „Schon bei der Gründung des Unternehmens 1991 bemerkten wir die herausragende Stellung der asiatischen Halbleiterindustrie. Von da an legten wir unseren Fokus auf die lokalen Bedürfnisse und lernten von unseren Partnern, wie wir die produzierenden Unternehmen bestmöglich unterstützen können“.

Einer dieser Partner war das Industrial Technology Research Institute (ITRI), welches DAS-Installationen für neue Prozesse qualifiziert. “Wir arbeiteten von Anfang an mit DAS zusammen und konnten über all die Jahre die hohen Umwelt- und Sicherheitsstandards sowie die Innovationskraft des gesamten Teams miterleben. DAS-Technologien ermöglichen es der Industrie seit jeher ihre Mission von nachhaltiger Fertigung konsequent zu verfolgen.” sagt SAHTECH Chairman und früherer Executive Vice President des ITRI, Dr. Shuh Woei Yu.

“Wir zählten zuletzt mehr als 3.000 installierte Systeme in Taiwan und können stolz auf ein kontinuierliches Wachstum der jährlichen Installationen sowie der Mitarbeiter- und Umsatzzahlen  zurückblicken.”, fügt Alex Shen hinzu. “Wir beschäftigen zurzeit mehr als 150 Mitarbeiter von denen knapp 80 Prozent unseren Serviceteams angehören. Im letzten Jahr konnten wir unseren Umsatz im Vergleich zu 2009 um das Siebenfache steigern.“ Der Grund für diesen Erfolg liegt nicht nur in der technologischen Expertise des Unternehmens, sondern auch in einem einzigartigen Teamgeist. “Wir teilen die Werte des deutschen Headquarter: Unser Fokus liegt sowohl auf dem Geschäft als auch auf dem Familiengedanken. So etwas habe ich vorher nirgendwo erlebt.“ fügt Shen hinzu.

Dank dieser Erfolgsgeschichte blickt DAS Taiwan zuversichtlich in die Zukunft. „Eine kontinuierliche Forschung und Entwicklung in der deutschen Hauptniederlassung garantiert uns die passenden Lösungen für kommende technologische Herausforderungen in den Fertigungsprozessen unserer Kunden.“ sagt Alex Shen. Obwohl DAS Environmental Expert sein Knowhow auch auf andere Industrien und die Behandlung industrieller Abwässer ausweitet, wird der Fokus in Asien auf der Nachhaltigkeit der regionalen Halbleiterindustrie liegen.

Dies unterstreicht das Unternehmen durch eine aktive Unterstützung der relevanten Komitees im weltweiten Verband SEMI. Seit 2010 gehört DAS Taiwan dem Green Manufacturing Komitee an und engagiert sich verstärkt in den Arbeitsgruppen zu den Themen High-Tech-Facility und Photovoltaik. “Seit dem Beitritt in unseren Komitees hat DAS maßgeblich zu den jeweiligen Problemlösungen beigetragen. DAS lebt nicht nur die Ideale des Green Manufacturing, sondern liefert auch die benötigten Technologien. Wir danken DAS und gratulieren zu 20 erfolgreichen Jahren in Taiwan. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit in der Zukunft.” kommentiert Terry Tsao, Präsident von SEMI in Taiwan.

Zurück zur Übersicht