Optimierung bestehender Kläranlagen

Die Gründe für die Optimierung bestehender Kläranlagen können vielfältig sein. Zum einen können sich Menge und Konzentration im Zulauf verändert haben, zum anderen kann es notwendig sein den Energieverbrauch oder den Betriebsmitteleinsatz zu minimieren. DAS Environmental Expert unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer Abwasserbehandlung und erstellt individuelle Abwasserkonzepte.

  • Optimierung Abwasseranlagen
    abwasserbehandlung-optimierung-klaeranlagen
  • Kommunale Kläranlage
    klaeranlage-veraltet
  • Kommunale Kläranlage
    abwasserbehandlung-staedte-gemeinden
Abwasserbehandlung Parameter
Grundlegende Parameter zur Optimierung von Kläranlagen

Grundlagen für die Optimierung

Für eine Optimierung der Abwasserbehandlung ist es notwendig, die Zielhierarchie zu betrachten und daraus das richtige Konzept zur Veränderung der Parameter oder der Kläranlage abzuleiten. Somit ist das Ergebnis der Optimierung immer individuell und genau auf Ihre Wünsche ausgelegt.

Kontakt Button

Ablauf einer Anlagenoptimierung

  1. Zielerfassung und Bestandsaufnahme
  2. Erstellung von Stoffbilanzen
  3. Entwürfe zur Optimierung
  4. Erstellung des Optimierungskonzeptes
  5. Planung & Engineering
  6. Umsetzung
  7. Überprüfung der Ergebnisse und Abschlussbericht

Beispiele für Optimierungsmöglichkeiten bei der Abwasserbehandlung

Es gibt kein Universalkonzept für die Optimierung einer Kläranlage. Eine Lösung muss immer projektbezogen bei Ihnen vor Ort entwickelt werden, dennoch gibt es typische Ansatzpunkte, welche einen kompletten Neubau häufig überflüssig machen.

Optimierung Kläranlagen
Moderne Anlagen zur Optimierung von Kläranlagen

Austausch der Aggregate für Sauerstoffversorung

Bei einer biologischen Kläranlage mit dem Belebungs- verfahren machen die Anschaffungskosten eines Gebläses nur einen Bruchteil der Gesamtkosten aus, dennoch können hier entscheidende Optimierungspotentiale verschenkt werden.

MBBR Abwasser Kläranlage
MBBR Kläranlage

Arbeitet Ihre Kläranlage noch mit klassischen Turboverdichtern? Dann könnten Ihnen bis zu 25 % Energiekosteneinsparung entgehen! Durch den Einsatz von magnetgelagerten Turboverdichtern oder drehzahlgesteuerten Drehkolbenverdichtern lässt sich die Energieeffizienz einer biologischen Kläranlage deutlich steigern.

Besonders wenn Ihre Kläranlage im Zulauf stark schwankende Belastungen oder Volumenströme aufweist ist es sinnvoll, die Sauerstoffzufuhr dem aktuellen Sauerstoffbedarf anzupassen. Eine Sauerstoffüberversorgung ist nicht nur unwirtschaftlich, sondern beeinflusst auch den Reinigungsvorgang negativ.

Kontakt Button

Optimierte Abwasserbehandlung
Optimierte Wasserhydraulik bei einem biologischem Verfahren zur Abwasserbehandlung

Anlagenoptimierung durch Veränderungen der Wasserhydraulik

Wenn veraltete Abwassertechnik im Einsatz ist, kommt es schnell zu ungünstigen Strömungsbedingungen. Besonders bei mehrstraßigen Kläranlagen ist eine ungleichmäßige Beschickung eine oftmals unterschätzte Folge. Betrifft dies dann noch eine vorgeschaltete Denitrifikationsstufe, sind hohe Betriebskosten ein hausgemachtes Problem. Bei einem Strömungsverhältnis von bspw. 60:40 kommt es einerseits zu einer zu kurzen Verweildauer für eine ausreichende Denitrifikation und andererseits zu einer Über- und Unterversorgungen mit Sauerstoff in den nachgeschalteten Belebungsstufen.

Durch einen Umbau am Verteilerwerk lässt sich unter Umständen solch ein Problem bereits lösen. Wird das Abwasser auf allen Straßen gleichmäßig verteilt und auf eine intermittierende Denitrifikation umgestellt, lassen sich damit, im Vergleich zu vorher, größere Denitrifikations-Kapazitäten erreichen. So können auch Abwässer mit einem gewissen C-Mangel einen wirkungsvollen Stickstoffabbau vorweisen.

Der Einbau von Messsonden, um den Sauerstoffgehalt zu messen, vervollständigt die Optimierungsphase um eine bedarfsgerechte Reglung der Luftzufuhr.

Das passende Produkt ist nicht dabei?

Die für Sie passende Lösung ist nicht mit aufgeführt oder Sie sind sich unsicher welches unserer Angebote das richtige für Sie ist? Wir würden Sie gern kennenlernen und gemeinsam eine Lösung finden. Bitte nutzen Sie dazu das folgende Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

+49 351 40494-300Rufen Sie uns an! Gern beraten wir Sie zu unseren Angeboten für Abwasserbehandlung.
Ihr Anliegen