Abwasserbehandlung in der Getränkeindustrie

Unternehmen der Getränkeindustrie müssen sich in einem harten Wettbewerb behaupten. Ein wichtiger Kostenfaktor für die Branche ist der Wasserverbrauch, denn Wasser ist der Hauptbestandteil von Getränken. Doch auch für die Flaschenwäsche sowie für die Reinigung von Maschinen und Anlagen benötigen Getränkehersteller enorme Mengen sauberes Wasser und eine dafür ausgelegte Abwasserbehandlung.

  • Abwasserbehandlung Brauereiindustrie
    abwasserbehandlung-brauerei 01
  • Abwasserbehandlung Getränkeabfüllung
    abwasserbehandlung-getraenkeindustrie
  • Abwasserbehandlung Flaschenreinigung
    abwasserbehandlung-getraenkeherstellung
Abwasserbehandlung in der Flaschenwäsche
Flaschenwäsche in der Brauerei

Abwassertechnik für Getränkehersteller

Bei der Produktion von Erfrischungsgetränken wird das Prozesswasser in der Regel durch Zucker und andere leicht biologisch abbaubare Substanzen verunreinigt. In anderen Bereichen, wie z. B. der Weinherstellung, spielen saisonal bedingte Belastungsschwankungen eine übergeordnete Rolle.

DAS Environmental Expert unterstützt die Getränkeindustrie bei der Abwassertechnik und hilft somit die Kosten für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung zu senken. Allein durch eine Verringerung des Frischwasserverbrauches und damit auch der anfallenden Abwassermengen können Sie erhebliche Summen einsparen. Das Verfahren zur biologischen Abwasserbehandlung von DAS Environmental Expert ermöglicht es beispielsweise, das Wasser bei der Flaschenwäsche mehrfach einzusetzen. Auch in anderen Bereichen ist es möglich, Prozesswasser aufzubereiten und weitgehend im Kreislauf zu fahren. Aufgrund der modularen Anlagenstruktur können unterschiedlich stark belastete Teilströme individuell behandelt werden.

Kontakt Button

Effiziente Abwassertechnik

Unsere Systeme für Abwasserbehandlung verwenden eine besonders energieeffiziente Technologie - die TFR-Technologie. Sie benötigen wenig Platz und können daher in die Produktionsanlagen integriert werden. Es handelt sich zudem durchweg um geschlossene Systeme, es werden keine offenen Becken betrieben, sodass auch hygienische Standards jederzeit eingehalten werden. Unterbrechungen der Produktion, beispielsweise durch länger dauernde Wartungsarbeiten oder eine Betriebsruhe, schaden unserer Abwassertechnik nicht. Bei einer Verlegung der Fabrik können die DAS-Anlagen problemlos mitgenommen werden. Auch eine Erweiterung oder Ergänzung der Abwasserbehandlungstechnik ist jederzeit möglich. Ist mittelfristig ein Umzug der Produktion geplant, lohnt es sich auf eine mobile Lösung zur biologischen Abwasserbehandlung zurückzugreifen.

Abwasserbehandlung in der Getränkeindustrie
Abwasserbehandlung in der Getränkeindustrie

Referenz in der Getränkeindustrie

Einer der größten südamerikanischen Produzenten der Getränkeindustrie beauftragte DAS im Rahmen einer Produktionserweiterung mit der Planung und dem Bau einer biologischen Kläranlage. Bei einer maximalen Konzentration von ca. 6.000 CSB mg/l und einer Beschickung von über 8 m3/h erreichte die TFR-Technologie von DAS Environmental Expert bereits nach kurzer Zeit eine Abbauleistung von fast 90 %. Der Kunde beauftragte uns bereits vor Projektabschluss mit der Fernwartung seiner Anlage.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns

Wir würden Sie gern kennenlernen und gemeinsam eine Lösung finden. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular.

+49 351 40494-300Rufen Sie uns an! Gern beraten wir Sie zu unseren Angeboten für Abwasserbehandlung.