Abwasserbehandlung in der Fleischverarbeitung

Wasser wird in Schlachthöfen sowie in der Fleisch-, Geflügel und Fischverarbeitung in großen Mengen benötigt. Die gesamte Kette von der Viehanlieferung über die Schlachtung und Verarbeitung bis hin zur Endreinigung unterliegt strikten Hygienevorschriften. So fällt sehr viel Abwasser an, das stark durch Blut, gelöstes Eiweiß, Fett, Stroh bzw. Sägespäne und Reste tierischer Ausscheidungen verunreinigt ist. Wenn diese Abwässer nicht schnell und zuverlässig entsorgt werden, drohen erhebliche Geruchsbelästigungen, Gefahren durch Keime sowie Insektenbefall.

  • Fleischverarbeitung Industrie
    abwasserbehandlung-schlachthof
  • abwasserbehandlung-fleischverarbeitung
    abwasserbehandlung-fleischverarbeitung
  • Abwasserbehandlung Fleischverarbeitung
    abwasserbehandlung-fleischverarbeitung
Abwasserbehandlung Schlachthof
Abwasserbehandlung für Schlachthöfe

Biologische Abwasserbehandlung im Schlachthof

DAS Environmental Expert verfügt über geeignete Verfahren zur Abwasserbehandlung derartiger, extrem stark organisch belasteter Abwässer. Das Abwasser der Viehwagenwäsche wird nach einer mechanischen Abscheidung zusammen mit den Abwässern aus der Schlachterei in einem Misch- und Ausgleichsbehälter gesammelt und anschließend zur Nitrifikation und CSB-Reduktion zu einem TFR-Bioreaktor geleitet. Dabei handelt es sich um eine besonders energieeffiziente Technologie, welche die Betriebskosten reduziert. Das Abwasser kann mit den DAS-Anlagen biologisch so weit gereinigt werden, dass sogar eine Direkteinleitung unter Einhaltung aller geltenden Grenzwerte möglich wird.

Kontakt Button

Biologische Abwasserbehandlung Technologie
Biologische Abwasserbehandlung mit dem TFR-Bioreaktor - geschlossenes System vermeidet unangenehme Gerüche.

Geschlossenes Abwassersystem für die Fleischverarbeitung

Besonders Schlachthöfe haben durch das Entstehen von Ammoniak und Schwefelwasserstoff sowie durch die Ansammlung von Feststoffen aus der Abscheidung mit der Entstehung von unangenehmen Gerüchen zu kämpfen. Nicht selten führt dies zu Beschwerden aus der Bevölkerung.

Besonders für Unternehmen, die Fleisch und Geflügel verarbeiten, ist es von Vorteil, dass das Verfahren zur biologischen Abwasserbehandlung von DAS Environmental Expert aus durchweg geschlossenen Systemen besteht und keine offenen Becken enthalten sind. Die Systeme sind modular strukturiert und in den Prozess integrierbar. Die Anlagen können bei Bedarf problemlos erweitert und bei einer Verlegung der Fabrik mitgenommen werden, was nicht zuletzt für stark wachstumsorientierte Unternehmen, gerade auch in Schwellenländern, interessant ist.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns

Wir würden Sie gern kennenlernen und gemeinsam eine Lösung finden. Rufen Sie uns an oder nutzen Sie das folgende Kontaktformular.

+49 351 40494-300Rufen Sie uns an! Gern beraten wir Sie zu unseren Angeboten für Abwasserbehandlung.